EquiLibre : Effizienz und Wohlbefinden bei der Arbeit

logo équilibre

 

Mit EquiLibre bieten die SIG eine Innovation, um ihren Mitarbeitern mehr Wohlbefinden bei der Arbeit und ein besseres Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben zu schenken. Erkunden Sie dieses ehrgeizige Projekt von der Digitalisierung der Arbeitstools über eine grössere Flexibilität der Arbeitszeiten bis hin zu Telearbeit, Vertrauen und Autonomie.

Die Prinzipien des Programms EquiLibre

Die Prinzipien

Dynamische Arbeitsräume

  • Die Arbeitsplätze werden gemeinsam genutzt und jeden Abend freigeräumt
  • Erhöhte Mobilität der Personen
  • Höhere Leistung und Effizienz
  • Kooperation und Informationsaustausch unter Kollegen

Transparent, offen, bunt, flexibel und bequem: Die Arbeitsräume wurden komplett neu gestaltet. Je nach ihren Aufgaben und Vorlieben wählen die Mitarbeiter den Arbeitsplatz, der am besten zu ihnen passt.

Digitale Arbeitsumgebung

  • Ultraleichter Laptop
  • Unternehmens-Smartphone
  • Geschütztes Portal für Remote-Verbindung
  • Team-Anwendungen

Die Arbeitstools wurden angepasst, damit die Mitarbeiter arbeiten können, wann und wo sie möchten.

Flexiblere Arbeitszeitgestaltung

  • Abschaffung der Stechuhr
  • Telearbeit
  • Vertrauensbasierte Arbeitszeit
  • Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Optimierung der persönlichen Effizienz

Die neue Arbeitsorganisation zielt darauf ab, den Mitarbeitern mehr Eigenständigkeit zu gewähren und ein besseres Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben zu ermöglichen.

Innovatives und ergebnisorientiertes Management

  • Der Mitarbeiter und seine Vorgesetzten vereinbaren gemeinsam die zu erreichenden Ziele
  • Bessere Planung der zu erreichenden Ziele
  • Verbesserung der Ergebniskontrolle
  • Verantwortung und Eigenständigkeit des Mitarbeiters

Vertrauen und Teamarbeit stehen im Mittelpunkt der Beziehung zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter, was auch Engagement und Entfaltung bei der Arbeit begünstigt.

Preise und Labels

Preise und Labels
logo prix excellence

Schweizerischer Preis für „Excellence publique“

Dank EquiLibre haben die SIG den ersten Preis beim Wettbewerb der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaft (SGVW) gewonnen, mit dem innovative Ideen im Verwaltungsbereich ausgezeichnet werden. Eine schöne Anerkennung, die die SIG dazu ermutigt, ihr Engagement für eine neue Arbeitskultur fortzusetzen.

logo worksmart

Unterzeichner der Worksmart-Charta

Diese Charta fördert eine flexible Arbeitsorganisation ohne Platzvorschriften. Die SIG verpflichten sich also zur Schaffung von motivierenden Arbeitsbedingungen, zur besseren Abdeckung des Arbeitsmarktes und zu einer sinnvolleren Nutzung der Ressourcen und Infrastrukturen.

logo bilan

Bester Arbeitgeber der Westschweiz 2015 in der Kategorie „öffentliche und halb-öffentliche Einrichtungen“

Die Umfrage des Magazins BILAN begrüsst das Projekt „EquiLibre“, bei dem eine Reihe an Massnahmen umgesetzt werden, um gute Arbeitsbedingungen zu fördern (Fitnessraum in den Firmenräumen, dynamische Räume etc.). Die SIG haben sich auch beim Kriterium der gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen ausgezeichnet.

Schlüsselzahlen

Schlüsselzahlen

80 %

der Mitarbeiter geben an, zufrieden oder sehr zufrieden mit ÉquiLibre zu sein

650

Mitarbeiter am Standort Lignon betroffen, d.h. über die Hälfte von ihnen

8’000

Arbeitsräume, auf dynamische Räume aufgeteilt

1

neuer Arbeitsraum für die Mitarbeiter wurde im Stadtzentrum geschaffen: Le Stand

180

Manager sind an der neuen Arbeitsorganisation beteiligt (über die Hälfte der Manager bei den SIG)

96 %

der Manager sind froh darüber, dass ihr Team Qualität innerhalb der vorgegebenen Fristen liefern kann

Darüber spricht man

Darüber spricht man

Stimmen der SIG-Mitarbeiter

 

Unsere Mitarbeiter äussern sich zu den Änderungen durch EquiLIbre und die Auswirkung auf ihre Arbeit.

Video ansehen

EquiLibre in der Presse

 

Bilan, 25. April 2018

« Les meilleures employeurs 2018 »

 

RTS, Sechs Uhr – Neun Uhr, Samstag, den 27. Februar 2018

« Patron sans bureau » 
 

Bilan, 26. April 2017

« Entités publiques et semi-publiques, les cours en ligne font leur apparition »

 

Bilan online, 26. April 2017

« Qui sont les meilleurs employeurs de Suisse romande ? »

 

Geneva Business News, 15. März 2017

« SIG, une entreprise « libérée » en marche » 

 

Tribune de Genève, 9. März 2016

« La « révolution » au travail gagne du terrain aux SIG »

 

HR Today, französische Ausgabe, 27. Januar 2016

« Le bonheur au travail, ça ne se décrète pas »

 

RTS, On en parle, 31. August 2015

« Nouvel aménagement de bureau, nouveau management ? » 

 

Letemps.ch, 6. Juli 2015

« Des entreprises libérées pour des employés heureux »

 

BILAN, 1er vom 14. April 2015

« Ils sont les meilleurs employeurs romands »