Eine Kultur der Zusammenarbeit und des Vertrauens

Bei den SIG glauben wir an das Potenzial unserer Mitarbeiter, die die treibende Kraft für unseren Wandel sind. Die Männer und Frauen bei SIG sind das höchste Gut unseres Unternehmens und wir stehen für eine Unternehmenskultur, die auf Zusammenarbeit und Vertrauen basiert.

 

SIG auf LinkedIn besuchen

 

logo LinkedIn

Ein engagiertes und verantwortungsvolles Unternehmen

Ein engagiertes und verantwortungsvolles Unternehmen
groupe en réunion
  • Case cochée

    Von equal-salary zertifizierte Lohngleichheit

  • Case cochée

    Förderung der Gleichbehandlung und der Vielfalt auf allen Ebenen (Männer/Frauen, alle Generationen)

  • Case cochée

    Eingliederung von Arbeitslosen in Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Arbeitsamt (OCE)

  • Case cochée

    Vereinbarkeit von wirtschaftlicher Rentabilität und gesellschaftlichen, unternehmerischen und ökologischen Auswirkungen.

Sie suchen eine neue Herausforderung, egal ob eine Beschäftigung, ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz
Sie wollen in einem engagierten und verantwortungsbewussten Unternehmen für 250.000 Kunden arbeiten?

Sehen Sie sich unsere Stellenanzeigen an

Unsere Ethik

Unsere Ethik
Une femme regarde au loin
  • Vu gris

    Energiewende, kultureller Wandel: Die SIG setzt sich für eine nachhaltige und vernetzte Gesellschaft ein und dafür, ein noch leistungsfähigeres, innovativeres und zukunftsorientierteres Unternehmen zu werden.

  • Vu gris

    Eine starke Strategie und solide Werte : Nachhaltigkeit, Mut, Nähe und Exzellenz.

  • Vu gris

    Ein erklärter Respekt für die drei Säulen der nachhaltigen Entwicklung : Umweltverträglichkeit, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Leistung.

  • Vu gris

    Ein entschieden humanistisches Unternehmen, das eine kollaborative, offene, lernende und fürsorgliche Organisation fördert.

Auszeichnungen und Labels

Auszeichnungen und Labels

eduQua

Das SIG-Ausbildungszentrum ist mit dem éduQua-Label ausgezeichnet, das qualitativ hochwertige, interaktive und angepasste Ausbildungskurse für die Teilnehmenden garantiert.

Eduqua
FFPC

FFPC

Die Fondation en faveur de la Formation Professionnelle et Continue (FFPC) unterstützt die SIG in ihrem Auftrag, die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter zu erhalten und weiterzuentwickeln. Als Ergebnis einer öffentlich-privaten Partnerschaft fördert sie die Ausbildung in Sektoren, in denen ein Mangel an qualifiziertem Personal besteht, um die Vermittelbarkeit in Genf zu stärken.

BILAN-Preis für den besten Arbeitgeber in der Westschweiz 2019

Diese von der Zeitschrift Bilan verliehene Auszeichnung wird jährlich an Schweizer Unternehmen vergeben, die in Bereichen wie Zeit- und Raumplanung, Ausbildung, Gleichstellungsförderung, Gesundheit und Entlohnung innovativ sind. Zum 5. Mal in Folge wurde die SIG in der Kategorie der öffentlichen und halböffentlichen Körperschaften ausgezeichnet und liegt in allen Kategorien auf Platz 2.

Prix des meilleures e,mployeurs Bilan 2019
Charte égalité

Charta der Lohngleichheit

Die SIG ist Unterzeichner der Charta für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern in Organisationen, die dem öffentlichen Sektor nahe stehen.

1. Schweizer Preis für herausragende Verdienste für die Öffentlichkeit

Dank EquiLibre gewann die SIG den ersten Preis im Wettbewerb der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften (SGVW) für innovative Ideen in der Verwaltung. Dies ist ein grosses Zeichen der Anerkennung, das die SIG ermutigt, sich weiterhin für eine neue Arbeitskultur zu engagieren.

logo prix excellence
logo worksmart

Unterzeichner der Worksmart Charta

Diese Charta fördert eine flexible Arbeitsorganisation ohne Standortbeschränkungen. Die SIG setzt sich deshalb für die Schaffung motivierender Arbeitsbedingungen, eine bessere Abdeckung des Arbeitsmarktes und eine aufgeklärtere Nutzung von Ressourcen und Infrastruktur ein.

1+ pour tous

Das Label «1+ pour tous» ist eine Anerkennung des Kantons Genf, die privaten oder öffentlichen Wirtschaftsakteuren verliehen wird, die sich (bei gleichen Qualifikationen) für die Rekrutierung von Arbeitslosen mit Wohnsitz im Kanton Genf engagieren oder sich aktiv daran beteiligen. Sie soll die Rückkehr von Personen, die aufgrund ihres Alters, einer Behinderung, einer freiwilligen Unterbrechung ihrer beruflichen Laufbahn oder einer zu langen Arbeitslosigkeit diskriminiert werden, auf den Arbeitsmarkt fördern.

1 + pour tous