Unser Gesellschaftssitz, der Standort Lignon

Der Standort Lignon, Gesellschaftssitz der SIG, vereint alle technisch-administrativen Tätigkeiten des Unternehmens. Beton, Glas, Metall und ökologische Optimierung ergänzen sich perfekt.

 

Dieser Standort ist nicht für Besucher geöffnet.

Der Standort Lignon wurde 1995 eröffnet. Er wurde nach einem ökologischen Konzept entworfen, das auf dem Umwetlschutz und der rationalen Nutzung von Energien und Flüssigkeiten beruht. Ziel ist die Erreichung einer energetischen Neutralität für 2020 mit der lokalen Produktion von erneuerbaren Energien (Photovoltaikanlagen und Wärmesensoren) für Heizung und Strom. Die Gestaltung der Aussenräume des Standorts erfolgte im Sinne der Biodiversität und hat die Wiederherstellung der Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht. Die SIG sind das erste Genfer Unternehmen, das von der Stiftung für Natur & Wirtschaft als „Naturpark“ zertifiziert wurde.
 

Exemplarité

Conscients de l’importance de diminuer notre impact sur l’environnement, nous avons commencé par agir sur notre propre siège social. À SIG, toutes les collaboratrices et tous les collaborateurs sont impliqué·es pour changer d’habitudes et de comportement. Et les résultats sont là : comparé aux autres bâtiments industriels suisses, le siège social, le bâtiment du Lignon, est deux fois moins gourmand en énergie !

  • Gestion énergétique efficace

  • Économie d'eau

  • Protection de la faune et de la flore

  • Réduction de la consommation de papier

  • 800 Arbeitsplätze

  • 100'000 m2 Fläche

  • - 33 % Energieverbrauch dank der Optimierung des Gebäudes

  • 25 % des Kühlbedarfs werden aus einem Free-Cooling-System gedeckt

  • 25 % des Wärmebedarfs werden durch Niedertemperatur-Wärmerückgewinnung aus dem Fernwärmekessel gedeckt

  • 9.000 m3 Wassereinsparungen aufgrund der Abschaffung der automatischen Bewässerung

Où se trouve notre siège social ?